Event – Juli 2019

Hitzespeiseplan – coole Speisen für heiße Tage

Im Juli 2019 kletterte das Thermometer zum zweiten Mal auf über 35 °C.

Für diese besonders heißen Tage entwickelte die Hochschulgastronomie kurzfristig einen Hitzespeiseplan. In den Mensen wurden ausschließlich Speisen angeboten, die bei der Zubereitung weniger Hitze entwickeln, sowohl um den Mitarbeiter*innen die Arbeit zu erleichtern als auch um den Mensa-Gästen ein den Außentemperaturen angemessenes Menü anzubieten. Darüber hinaus durften die Beschäftigten an den heißen Arbeitsplätzen länger pausieren und alle Abteilungen erhielten kostenloses Werks-Wasser.

Fotos: Lena Igelmund